Anzeige
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

Anfrage Interview: Masterarbeit "Urban Gardening in Mainz" • Absender: Martina, 10.09.2014 11:21

Hallo,

wie ich feststellen musste, ist das Interesse an Interviews anscheinend leider gesättigt.... Bitte entschuldigt, dass ich es trotzdem probiere!

Ich bin Geographiestudentin an der Uni Mainz und schreibe gerade meine Masterarbeit über Urban Gardening in Mainz.
Nun ist es ja so, dass in solch einer Arbeit eine gewisse Empirie gegeben sein sollte. Gerade weil es in Mainz (noch) nicht sonderlich viele Urban Gardening Projekte gibt, wäre ich zum einen angewiesen auf Gesprächspartner, welche im Gartenfeld aktiv sind, zum anderen aber auch furchtbar dankbar, wenn sich der ein oder andere dazu bereiterklären würde (wenn gewünscht natürlich auch gerne anonym)!

Das ganze würde für Sie und Euch keinen besonderen Mehraufwand bedeuten, da ich das Interview am liebsten einfach im Garten durchführen würde, gerne auch ohne dabei die Gartenarbeit zu unterbrechen!

Es soll vor allem um die persönlichen Beweggründe dafür gehen, an einem Gemeinschaftsgarten teilzuhaben und um die Frage, wie sich Urban Gardening generell zukünftig entwickeln könnte.

Es wäre mir eine riesen Hilfe dafür, eine runde Masterarbeit zu Papier zu kriegen!

Vielen Dank schonmal,
Martina

Email: marmai@students.uni-mainz.de


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Siegfried Buehler
Forum Statistiken
Das Forum hat 112 Themen und 417 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen